Cover-Peng

#plattemachen Thüringen Sampler gegen Rechts

Es ist vollbracht! Zusammen mit regionalen Bands und Vereinen haben die jungen Radiomacher von „Handmade“ im vergangenen halben Jahr einen Sampler für Mitmenschlichkeit und Vielfalt in Thüringen produziert. Auf der CD versammeln sich dreizehn Thüringer Bands und Musiker, die sich mit ihren Songs gegen rechte Gewalt und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stark machen. „Der schönste Moment wird […]

chanukka

Acht Fakten über Chanukka Jüdisches Leben in Erfurt

Seit Sonntagabend leuchten auf dem Fischmarkt wieder die Chanukkalichter und bereichern die feierliche Stimmung. Bis nächsten Montag kommt Abend für Abend ein weiteres Licht dazu. Der religiöse Kontext von Chanukka und Weihnachten mag zwar unterschiedlich sein, dennoch gibt es jede Menge Gemeinsamkeiten.   Fakt 1 Chanukka bedeutet übersetzt „Einweihung“. Das jüdische Lichterfest ist die Feier zum […]

filmsalon

Studentenfutter statt Popcorn Hochschulgruppe "Filmsalon"

Nach der Vorlesung ist vor der Filmvorführung. Jeden Mittwoch können filminteressierte Studenten im modernisierten Unicafè „Hörsaal 7“ einen Kinoabend im Salonstil genießen. Ob Blockbuster oder Arthouse, der „Filmsalon“ bewährt sich als studentische Alternative zum innerstädtischen Multiplex-Riesen. Wenn nach einem langen Unitag in den Lehrgebäuden das Licht erlischt, rollt die ehemalige „Campusklause“ ihre Leinwand aus und öffnet […]

frhaus

„Ein Licht für jede Frau“ Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Mit der Aktion „Lichtblicke“ gedachte man am frühen Abend vor dem Rathaus allen Mädchen und Frauen, die weltweit von physischer, sexueller und psychischer Gewalt betroffen sind. An diesen und weiteren Veranstaltungen in ganz Thüringen beteiligten sich auch die Sozialarbeiterinnen des Erfurter Frauenhauses. Madlen Merten (24) ist seit […]

kundgebung

Mitmenschlich mit Ausrufezeichen Kundgebung auf dem Domplatz

Gestern Abend demonstrierten bis zu 4500 Menschen friedlich und harmonisch auf dem Erfurter Domplatz für Toleranz und Weltoffenheit. Das breite Bündnis aus Gewerkschaften, Sozialverbände, Vereinen, Parteien und Religionen, das sich unter dem Motto „Mitmenschlichkeit in Thüringen“ im Oktober zusammengeschlossen hatte, setzte damit ein erstes Ausrufezeichen. Der 9. November zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte […]

farbraum

Platz da! Mehr Raum für Subkultur Galerie-Neueröffnung in der Johannesstraße

Gejammer um fehlende Subkultur in Erfurt gibt es ausreichend. Zu wenig und zu selten könne man sich alternativen Kunstformen widmen. Ausgehmöglichkeiten abseits vom Mainstream seien Mangelware. Die Brüder Lukas und Klarke Krause wollen Abhilfe schaffen: gemeinsam mit ihrem Verein „Snokksen“ erwecken sie das innerstädtische Kulturangebot zu neuem Leben. Spaß an der Zusammenarbeit und die Vorfreude […]

kids

Kein (Dom)-Platz für Angst

Heute morgen formten 256 Schüler die drei Symbole der monotheistischen Weltreligionen auf dem Domplatz. Diese Aktion für Toleranz, Vielfalt und kulturelles Miteinander leitete das am Wochenende stattfindende Meschugge-Festival ein. Im Vorfeld stand das Bilden einer Menschenkette auf wackligen Beinen, denn viele Schulen sagten ihre Teilnahme ab, aus Angst. Neun Uhr morgens auf dem Domplatz: der Wochenmarkt […]

header

Ersti-Alarm auf dem Unicampus

Heute beginnen die Vorlesungen des Wintersemesters an der Universität Erfurt. Mehr als tausend Studienanfänger starten ihre akademische Ausbildung. Was motiviert die Erstis zum Studium in Erfurt und wie gefällt ihnen die neue Umgebung? Local Times zu Besuch auf dem Campus. Genaue Zahlen zu den Studienanfängern an den Erfurter Hochschulen gibt es erst Ende Oktober, dennoch rechnet […]

DSCN1957

Erfurt kann wieder helfen

Die Spendenannahmestelle im Erfurter Stöberhaus ist ab heute wieder geöffnet. Nach kurzer Unterbrechung nehmen seit heute Vormittag wieder fleißige Helfer der Stadt in der Eugen-Richter-Straße Spenden entgegen. Zuvor wurde das zentrale Spendenlager für eine Woche geschlossen, weil die gigantischen Mengen an Textil- und Sachspenden mit viel Aufwand sortiert werden mussten. Das zentrale Spendenlager der Erfurter Stadtverwaltung war prall […]

Herbst

Veranstaltungen im Herbst

Der Herbst ist ein beliebtes Motiv des Literarischen. Demzufolge passt Literatur, Lesen und Vorlesen perfekt in eine der schönsten Jahreszeiten überhaupt. Morgen startet die Erfurter Herbstlese und präsentiert auch dieses Jahr wieder eine prominente Autorenschaft und spannende Abende bei insgesamt 64 Lesungen. Neben dem intellektuellen Angebot steht der Herbst auch für Wies’n-Gaudi und weitere Festlichkeiten. Local […]