Cover-Peng

#plattemachen Thüringen Sampler gegen Rechts

Es ist vollbracht! Zusammen mit regionalen Bands und Vereinen haben die jungen Radiomacher von „Handmade“ im vergangenen halben Jahr einen Sampler für Mitmenschlichkeit und Vielfalt in Thüringen produziert. Auf der CD versammeln sich dreizehn Thüringer Bands und Musiker, die sich mit ihren Songs gegen rechte Gewalt und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stark machen. „Der schönste Moment wird […]

goetze7

Pop Art mit Punk-Attitüde Moritz Götze in Erfurt

In der Galerie Rothamel ist seit gestern Abend eine neue Ausstellung zu bewundern, die den wohl bedeutendsten Vertreter der Deutschen Pop Art zeigt: Moritz Götze. Der gebürtige Hallenser, der zu DDR-Zeiten nur müde belächelt wurde, ist längst eine prägende Figur für die zeitgenössische, deutsche Kunstszene geworden. So gehen beispielsweise die Pop Art Einflüsse, im Werk […]

rike2

Wo Ideen laufen lernen Die Werft 34

Im Sommer 2016 geht ein bemerkenswertes, soziokulturelles Projekt zu Ende: „Die Werft 34“. Drei Jahre lang hat der Plattform e.V. im Rahmen des Projektes Ideen von jungen, kreativen Leuten begleitet und gefördert, mit dem Ziel sie für die Zukunft tragfähig zu machen. Die Werft stellte den neun Gründen-Initiativen Arbeitsräume, ein kleines Startkapital und vor allem […]

nord

Ein Club für den Kiez Eröffnung von Frau Korte

Am Freitag Abend ist es so weit, der neue Club im Nordbahnhof feiert seine Eröffnung und wird zukünftig die Erfurter Kulturlandschaft und Partyszene bereichern. Der Nordbahnhof wird damit allmählich zu dem Kulturzentrum, das sich viele erhofft haben. Das Interesse am Club „Frau Korte“ ist riesig. Die einhundert Vorverkaufstickets waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Im Dezember […]

farbraum

Platz da! Mehr Raum für Subkultur Galerie-Neueröffnung in der Johannesstraße

Gejammer um fehlende Subkultur in Erfurt gibt es ausreichend. Zu wenig und zu selten könne man sich alternativen Kunstformen widmen. Ausgehmöglichkeiten abseits vom Mainstream seien Mangelware. Die Brüder Lukas und Klarke Krause wollen Abhilfe schaffen: gemeinsam mit ihrem Verein „Snokksen“ erwecken sie das innerstädtische Kulturangebot zu neuem Leben. Spaß an der Zusammenarbeit und die Vorfreude […]

geyer

Ede Geyer – Ein Leben für den Fußball Herbstlese 2015

Eduard Geyer ist im Osten der Republik eine Legende. Zumindest bei den Fußballfans. Als Profi und Trainer gewann er Meistertitel und wurde 1989 zum letzten Nationaltrainer der DDR-Auswahl berufen. Bei den Fans war er für seine markigen Sprüche bekannt, bei den Profis für seine aufbrausende Art an der Seitenlinie berüchtigt. Mit der Regionalligamannschaft des FC […]

TICKER

Science Night Lange Nacht der Wissenschaften

Bereits zum fünften Mal kann die Öffentlichkeit morgen Nacht einen kurzweiligen Blick in die Welt der städtischen Wissenschaft werfen. Auch dieses Jahr gibt es die Möglichkeit hinter die Kulissen zahlreicher Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu schauen und selbst aktiv mitzumachen! Morgen Abend von 18 Uhr bis 1 Uhr laden Fachhochschule und Universität, zusammen mit dem HELIOS Klinikum […]

barbara0

Streetartkünstlerin in Erfurt: Barbara. AfD-Demo

An ihrer Kunst bleiben die Menschen kleben, weil sie schlagfertig und witzig ist. Mit viel Liebe zum Detail gestaltet Barbara. (die anonym bleiben will) ihre Umwelt. Sie verändert Straßenschilder und klebt ihre Kommentare an Häuserwände. Oftmals setzt sie ihre eigenen Werke in den Kontext mit schon vorhandenen Graffiti, Plakaten oder verweist auf gesellschaftliche Themen. Gestern war sie in Erfurt und […]

Bibo2

Virtuell, interaktiv und in 3D!

Nein, es geht nicht um die neue Oculus Rift Brille, sondern um ein Pilotprojekt der Erfurter Stadt- und Regionalbibliothek. Seit heute ist auf der Website der Bibliothek eine Virtuelle Panorama-Tour freigeschalten. Der User kann sich jetzt also bequem vom heimischen Sofa aus, in den Räumlichkeiten des Hauses am Domplatz und in der Kinder- und Jugendbibliothek umschauen. […]