thüringen

Arm aber glücklich in Thüringen

Vergangene Woche veröffentlichte das Thüringer Wirtschaftsministerium die Ergebnisse, der im Rahmen des „DGB-Index Gute Arbeit“ von der Friedrich Schiller Universität in Jena erstellte Studie „Arbeiten in Thüringen“. Aus der umfassenden Studie lassen sich zwei grundsätzliche Erkenntnisse ziehen: Thüringer Arbeitnehmer haben mit einem extrem niedrigen Lohnniveau zu kämpfen, leben aber sehr gern im Freistaat. In Zusammenarbeit […]

gay

Homophobie ist heilbar

Auf dem Bahnhofsvorplatz sollte am Samstag die Demonstration zum Erfurter Christopher Street Day beginnen. Aus größerer Distanz war, außer einem bunt geschmückten LKW mit lautstarker Musik, von Menschen nicht viel zu erkennen. Diese flüchteten lieber vor den heißen Temperaturen der Mittagssonne in den Schatten des Bahnhofsgebäudes. Das Thermometer zeigte über 30° Celsius im Schatten, doch […]

nazi

Dem Rechten reichte er nicht mal die Linke – Die erste Stadtratssitzung

Am Mittwochabend traf sich der neugewählte Stadtrat zu seiner ersten, konstituierenden Sitzung im Saal des Erfurter Rathauses. Das Wiedersehen nach der Wahl war geprägt von einer ausgesprochen guten Stimmung. Im Wahlkampf noch erbitterte Konkurrenten, waren die Mitglieder wieder zu Scherzen aufgelegt, schäkerten und schwatzen miteinander, dass der Zuschauer den Eindruck gewinnen konnte, einem Wohlfühlparlament beizuwohnen. Doch […]

jenny

Erfurt im Licht des Regenbogens

Am 7. Juni feiern Lesben, Schwule, Trans-, Inter-Menschen, Bi- und hoffentlich auch viele Heterosexuelle den Christopher Street Day (CSD) in Erfurt und demonstrieren damit gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Zum 45. Mal jährt sich der New Yorker Stonewall-Aufstand vom Juni 1969, bei dem sich Homosexuelle erstmals gegen Polizeirepressionen zur Wehr setzten und damit ein neues Selbstverständnis […]

10556414_670113993072536_9068989434433731929_n

Die PARTEI, die PARTEI, die hat immer Recht!

Die Partei, die Partei, die hat immer Recht – mittlerweile stimmt das irgendwie. Gegen die schlagfertige Satire-Partei existiert kaum ein gutes Gegenargument. Ihre Wahlversprechen bringen das Wahlvolk zum Schmunzeln. Und bei manchem satirischen Witz über den Politik-Betrieb bleibt einem das Lachen auch mal im Halse stecken. Erfurter PARTEI-Mitglieder sind mit ihren Schildern und Forderungen kaum […]

bender

Der Menschenwürde-Extremist – Ein Portrait von Rüdiger Bender

Stadtratssitzung. Erfurter Politiker schwärmen durch den Saal im Rathaus. Die Abgeordneten schütteln Hände, halten Small Talk und nehmen ihre Plätze ein. Eine langwierige Versammlung mit Diskussionen und Abstimmungen steht bevor. Der Oberbürgermeister wird nach einigen Stunden geschafft in seinem thronartigen Stuhl fläzen. Einer der nicht zu der Sorte Politiker gehört, die ihre Zeit im Stadtrat […]