turnhalle

Flüchtlingsunterkunft auf dem Campus

Wie das Büro des Uni-Kanzlers meldete, wird die Sporthalle der Universität Erfurt für einige Tage zur Flüchtlingsunterkunft. Rund 300 Menschen werden vom 25. Oktober bis 28. November in der Halle neben der Bibliothek unterkommen. Der Lehrbetrieb und die Kurse des USV werden in dieser Zeit ausfallen. Allerdings will das Ministerium von Wolfgang Tiefensee den Sportlerinnen und Sportlern Ausweichmöglichkeiten zur  Verfügung stellen. Zu diesem Zweck ist eine Informationsveranstaltung geplant. Die Universitätsleitung rief nicht nur zum Verständnis, sondern auch zur Solidarität bei den Studierenden der Hochschule auf.

 

 

Text,Foto: Armin Kung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*