police-2

Küssen verboten – Homophobie in Erfurt

In der Erfurter Pergamentergasse gibt es seid einiger Zeit ein Streetartmotiv, das zwei sich küssende Polizisten zeigt. Das Graffito wurde vom Erfurter Künstler Veit Gossler angefertigt und irgendwann zwischen dem 28. September und dem 3. Oktober mit einer schwulenfeindlichen Parole übersprüht. 

police-1
Am 28.9. war das Kunstwerk noch unversehrt.

One thought on “Küssen verboten – Homophobie in Erfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*