ahma

Minarett statt Kirchenturm Moschee in Marbach

Bereits seit einigen Tagen wurde über einen möglichen Moschee-Neubau in Erfurt diskutiert. Im Rahmen einer Pressekonferenz der Ahmadiyya Muslim-Gemeinde und Vertretern der Stadt Erfurt wurden am Freitag genauere Informationen dazu bekannt. Noch in diesem Jahr könnte der Spatenstich für die neue Moschee in Marbach erfolgen.  Der Bau einer Moschee auf deutschem Boden ist an und für sich […]

header

Stadtteiltherapeuten Streetwork in Erfurt

Es gibt Berufe, die sind gut und es gibt Berufe, die sind sogar wichtig. Und dann existieren Stellen, die einfach unersetzlich sind. Einer dieser besonderen Arbeitsplätze ist die Jugendsozialarbeit, besser bekannt als „Streetwork“.   Es ist Mittwochnachmittag im Rieth. Der Aprilwind pfeift eiskalt durch die Wohnblöcke im Erfurter Norden. Hinter einem der unzählbaren Fenster sitzt Katrin Lange, […]

Dorf

Erfurt ein Dorf Statistisches

„Erfurt – ein Dorf mit Straßenbahn.“ Mancher Puffbohne erscheint die eigene Stadt hin und wieder sehr klein, obwohl sie mit über 210.000 Einwohnern die siebent größte Stadt im Osten Deutschlands ist. Gelegentlich ist es aber sinnvoll, sich die Stadt tatsächlich als Dorf vorzustellen. Zum Beispiel, wenn man ein Blick in die Statistik werfen möchte. Stellt euch […]

head4

Erfurt hat Polizei 1. Mai Demonstrationen in Erfurt

Die Demonstrationen in Erfurt zum 1. Mai hielten einige Überraschungen bereit. Die Rechte Demonstration war ein Schulterschluss zwischen den Kadern aus Thüringen und Nordrhein-Westfalen. Etwa 350 Neonazis gingen in Erfurt auf die Straße und wurden von mehreren Gegendemonstrationen gestört. Als sich die Stimmung auf dem Juri-Gagarin-Ring aufpeitschte, griff die Polizei beherzt ein und drängte die Rechten mit […]

demo-dreier-5

Bürger machen Welle Dreibrunnenbad

Auf dem Erfurter Fischmarkt demonstrierten heute Bürgerinnen und Bürger für den Erhalt des Dreibrunnnenbades. Oberbürgermeister Andreas Bausewein zeigte sich sichtlich beeindruckt, von den rund 10.000 Unterschriften, die für den Erhalt des historischen Freibades gesammelt wurden und signalisierte Gesprächsbereitschaft: „Wir werden eine Lösung finden“, verkündete er. Nachdem das Thema Dreibrunnenbad wochenlang durch die sozialen Netzwerke gegeistert […]

postkarte

Brauner Wind und Rote Fahnen 1. Mai 2016 in Erfurt

Längst ist der 1. Mai keine rein linke Domäne mehr. 2016 marschieren wieder mal Rechtsextreme durch die Landeshauptstadt Thüringens. Wenige Tage später, am 8. Mai, ruft die „Europäische Aktion“ zur Demo auf, die als Holocaust-Leugner Organisation bekannt geworden ist. Der Tag der Arbeit in Erfurt hat sich zunehmend zum „Tag der antifaschistischen Arbeit“ entwickelt. Wir haben alle wichtigen Ereignisse […]

nazi2

„Keinen Meter deutschen Boden“ Filmreihe über Rechtsextremismus

Seit über zehn Jahren berichten die Filmpiraten über die Aktivitäten der extrem rechten Szene. Immer wieder begeben sie sich für ihre Recherchen und Filmaufnahmen in Gefahr und geraten dabei in brenzlige Situationen zwischen Polizei und Rechtsextremisten. Die jetzt erscheinende Filmreihe „… keinen Meter deutschen Boden…“ ist eine bemerkenswerte Dokumentation über die rechte Szene in Thüringen, […]

Wir

Berliner Flair auf Erfurter Brache Wir Garten Erfurt

Mal abschalten, ausspannen, runterkommen. Den Stress vergessen, sich eine Limo aufmachen und den Tag mit Freunden und Familie im Garten ausklingen lassen. Bald braucht es dafür kein Einfamilienhaus am Stadtrand mehr, denn mitten im Herzen Erfurts entsteht gerade ein Spot, der einen großartigen Sommer in chilliger Atmosphäre verspricht. Local Times stellt euch den Wir Garten […]