Cover-Peng

#plattemachen Thüringen Sampler gegen Rechts

Es ist vollbracht! Zusammen mit regionalen Bands und Vereinen haben die jungen Radiomacher von „Handmade“ im vergangenen halben Jahr einen Sampler für Mitmenschlichkeit und Vielfalt in Thüringen produziert. Auf der CD versammeln sich dreizehn Thüringer Bands und Musiker, die sich mit ihren Songs gegen rechte Gewalt und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stark machen. „Der schönste Moment wird […]

goetze7

Pop Art mit Punk-Attitüde Moritz Götze in Erfurt

In der Galerie Rothamel ist seit gestern Abend eine neue Ausstellung zu bewundern, die den wohl bedeutendsten Vertreter der Deutschen Pop Art zeigt: Moritz Götze. Der gebürtige Hallenser, der zu DDR-Zeiten nur müde belächelt wurde, ist längst eine prägende Figur für die zeitgenössische, deutsche Kunstszene geworden. So gehen beispielsweise die Pop Art Einflüsse, im Werk […]

hoecke

Der Köln-Effekt bleibt aus AfD Demonstration auf dem Domplatz

Am Mittwochabend demonstrierte die Thüringer AfD um Björn Höcke wieder in Erfurt. Nachdem die „Herbstoffensive 2015“ am 18. November zu Ende gegangen war, nimmt die rechtspopulistische Partei 2016 einen neuen Anlauf und kündigte an, alle zwei Wochen in Thüringen demonstrieren zu wollen. Nach den Ereignissen der Kölner Silvesternacht war auch in Erfurt eine weitere Radikalisierung befürchtet […]

pressetyp

Der Kampf um die Straße ist zurück – Rückblick 2015 Rechtsextremismus in Thüringen

Wenn die AfD um Björn Höcke am Mittwoch wieder auf dem Domplatz demonstriert, werden sich auch wieder viele Rechtsextreme unter die Menge mischen. Im Windschatten der rechts-populistischen Partei, marschieren auch radikale Gruppierungen, Parteien und Kameradschaften mit. Im vergangenen Jahr zeigten sie eine enorme Präsenz. In Thüringen haben die rechtsextremen Aktionen und Veranstaltungen nahezu verdoppelt. Local Times […]

titel

Putsch und Glühwein Zeitkontraste

Wo heute friedlich Glühwein geschlürft wird, zogen damals rechte Soldaten aus der Petersberger Kaserne in Richtung Erfurter Innenstadt. Das „Freikorps Thüringen“ putschte im März 1920 gegen die Weimarer Republik und die junge Demokratie. Mit diesem Zeitkontrast verabschieden wir uns in die Weihnachtspause und sehen uns im neuen Jahr wieder. Frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht euch Local […]

Bausewein-Pressefrühstück

„Es ist für uns Deutsche eine moralische Verantwortung“ Flüchtlingspolitik

Ein turbulentes Jahr 2015 geht zu Ende. Zeit für ein Resümee dachte sich wohl auch Andreas Bausewein und lud am Dienstagmorgen zum Pressefrühstück ein. Über anderthalb Stunden lang stellte er sich den Fragen der Journalisten und sprach über sämtliche Angelegenheiten der Stadt. Neben der Haushaltslage drängte sich dabei immer wieder ein Thema in den Mittelpunkt: Die Flüchtlingskrise. […]

schmalix

Judenhass und Syphilis Die antisemitische Zeitung "Echo Germania

Echo Germania – eine Erfurter Boulevardzeitung, die dem nationalsozialistischen Stürmer gleichkam. Der Verleger Adolf Schmalix hetzte in seinem Blatt nicht nur gegen jüdische Bürger Erfurts, sein früher Wahlerfolg im Stadtrat war ein Signalschuss für die gesamte politische Rechte der Weimarer Republik. Der Erfurter Adolf Der „Großdeutsche Freiheitsbund“ von Adolf Schmalix sorgte 1929 für eine reichsweite […]

header

Politik mit der Brechstange Momentime - Der LTE-Kommentar

Stadtverwaltung und Kommunalpolitik sind ja nun nicht gerade die Themen, mit denen man die Leser vom Hocker reißt. Doch manchmal lohnt es sich genauer hinzuschauen, denn was unser Oberbürgermeister gerade veranstaltet, ist aufreibend und erinnert an die gute alte Brechstangen-Politik, Marke Gerhard Schröder: ‚Ich sag wie, wir es machen und damit basta!‘ Ende letzter Woche verkündete Andreas […]

titel2

Hirschgarten damals und heute Zeitkontraste im animierten Gif

Vor hundert Jahren war die Thüringer Staatskanzlei noch Regierungssitz der Preußen. Im animierten Gif erkennt man die erstaunliche Veränderung des Ortes, aber auch dessen offensichtliche Konstanten. Selbst kleinste Details sind wieder zu erkennen. Bis auf die Straßenführung, sind viele Gebäude erhalten geblieben. In Zukunft erscheinen mehr der bewegten Zeitkontraste auf Local Times. Staatskanzlei und der Turm der St. […]